Workshops und Vorträge:  Preis inklusive Materialien. Die Workshops finden in Kleingruppen statt.

  

1. Workshop am Freitag, 17. Januar 2020 (ausgebucht):

Ort: Bürgertreff Die Villa, Äußere Brucker Str. 49, in Erlangen

Beginn: 18:00 Uhr; Dauer: 2,5 h; Kosten: € 15,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich. 

 

2. Workshop am Samstag, 15. Februar 2020 in Burgthann, (ausgebucht)

Ort: Praxis Judith Buchner, Bergstr. 14. Beginn: 18:00 Uhr; Dauer: 2,5 h; Kosten: € 15,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich. 

 

3. Workshop am Samstag, 14. März 2020 (freie Plätze) - zusätzlicher Termin

Ort: Praxis Judith Buchner, Bergstr. 14, in Burgthann, Beginn: 18:00 Uhr, Dauer: 2,5 h; Kosten: € 20,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.  

 

4. Vortrag am Dienstag, 17. März 2020, 15:00 Uhr, DHB-Bildungswerk Bayern im Netzwerk Haushalt e.V., Haupstr. 55 in Erlangen. Ca. 40 Minuten. Es wird um eine Spende für den "Letzte Wünsche Wagen" https://wuenschewagen.de/franken gebeten. Ohne Anmeldung. 

 

5. Workshop am Donnerstag, 2. April 2020, in Erlangen, (ausgebucht)

Ort: Coworkingspace Kreativlabor, Schiffstr. 7, 91054 Erlangen.

Beginn: 18:00 Uhr; Dauer: 2,5 h; Kosten: € 15,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.

 

6. Workshop am Samstag, 25. April 2020 in Burgthann, (freie Plätze)

Ort: Praxis Judith Buchner, Bergstr. 14. Beginn: 18:00 Uhr;

Dauer: 2,5 h; Kosten: € 20,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich. 

 

7. Workshop am Samstag, 16. Mai 2020 in Burgthann, (freie Plätze)

Ort: Praxis Judith Buchner, Bergstr. 14. Beginn: 18 Uhr; 

Dauer: 2,5 h; Kosten; € 20,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich. 

 

8. Vortrag am Samstag, 23. Mai 2020, nachmittags, Hörsaalzentrum, Ulmenweg 18, Erlangen. Huntington-Informationsveranstaltung der Molekular-Neurologischen Abteilung am Universitätsklinikum Erlangen. Einladung erfolgt über den Veranstalter. 

 

9.  Workshop am Dienstag, 16. Juni 2020 in Erlangen, (freie Plätze)

Hörsaalzentrum der Medizinischen Fakultät, schräg gegenüber vom INZ, Ulmenweg 18, Seminarraum im 1. OG.  Beginn: 17:00 Uhr, Dauer: 2,5 h; Kosten: € 20,-. Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.

 


Nach der Sommerpause geht es im September weiter. Termine sind in Planung. 


Wir bearbeiten unter anderem folgende Fragen:

 

  • Was ist eine Patientenverfügung? 
  • Für welche Fälle benötige ich eine Patientenverfügung? 
  •  Auf welche Formulierungen muss ich achten?
  • Wie erfährt meine Ärztin/mein Arzt von meiner Patientenverfügung?
  • Was ist eine Magensonde? 
  • Organspende und Patientenverfügung. Eine Widerspruch? 
  • Was ist Palliativmedizin? 
  • Was ist eine Vorsorgevollmacht?
  • Wen kann ich bevollmächtigen? Kann ich mehrere Personen bevollmächtigen?
  • Wann gilt die Vorsorgevollmacht?
  • Welche Missverständnisse sind aus der Welt zu räumen?
  • Benötige ich auch eine Betreuungsverfügung?